Proteinzusammensetzung Histotroph (16/01)

Die Embryonalentwicklung des Pferdes zeichnet sich durch eine ausserordentlich lange Präimplantationsphase von 40 Tagen aus. Während dieser Zeit wird die Ernährung des Embryos durch die uterine Flüssigkeit (Histotroph) sichergestellt. Proteine und Aminosäuren des Histotrophs spielen hierbei eine wichtige Rolle für die Ernährung des Embryos und dienen als Signalfaktoren zwischen Mutter und Embryo. Die Zusammensetzung des Histotrophs kann in Abhängigkeit zur körperlichen Konstitution der Stute stehen und damit die Entwicklung des Embryos beeinflussen. Ziel der Studie ist es, die bisher unbekannte Proteinzusammensetzung des Histotrophs der Stute in Korrelation zur Körperkonstitution zu analysieren und somit wichtige Biomarker für die Embryonalentwicklung zu identifizieren..

Antragsteller: Dr. med. vet. Barbara Drews

Kosten: CH 15'000.-

Status: 2017- (in Arbeit)